Seiltechniken -

Rettungstechniken 2.0

wir bereiten Euch auf die private Canyoningsaison vor!!!

Abseiltechniken, Standplatzmanagement, Selbstrettung, Kapertechnik, Flaschenzug...

Ihr geht alleine zum Canyoning und möchtet Eure Seil- & Sicherungstechnik auf den neuesten Stand bringen? Oder ihr möchtet auf geführten Touren selbstständiger arbeiten? Kein Problem, in unserem Kurs für Seil- & Rettungstechnik bekommt ihr ein Update und seit so wieder sicherer auf Euren Touren unterwegs. Damit wir uns nur auf die Seiltechnik konzentrieren können findet der Tag in einem Klettergarten statt. Somit können wir alles in Ruhe ohne Wassergefahr oder Neopren trainieren. Zum Einsatz kommen die neuesten Abseilgeräte wie Hannibal, NoMad oder Rope X oder auch verstellbare Selbstsicherungsschlingen für optimiertes Standplatzmanagement.

Beim 2-Tage Kurs setzen wir das gelernte am zweiten Tag auf einer einfachen Tour direkt im Canyon um!


Seil- & Rettungstechnik 2.0
 

LAND:

Deutschland

DAUER DER TOUR:

1 Tag / 2 Tage

TEILNEHMERANZAHL:

min. 2 / max. 6 

ANFORDERUNGEN:

 - gesundheitlich guter Allgemeinzustand (wir beraten Sie gerne was geht und was nicht)

 - normale Schwimmkenntnisse

 - kein Drogen- oder Alkoholeinfluss

- Canyoning Grundkurs oder Seiltechnische Erfahrung

TREFFPUNKT:

um 9:00 Uhr am Parkplatz Ziegelwiese in Füssen/Reutte

 

PREISE:

  99,- € p./Pers. beim Tageskurs

189,- € p./Pers. beim 2-Tagekurs

 

Dieser Kurs ist auch individuell ab 1 Person buchbar.

Der Tagessatz liegt bei 280,- €

 

Dieses Angebot direkt online oder telefonisch buchen!

 

LEISTUNGEN inklusive:

Organisation durch Bergführer / Canyoningführer, Ausrüstungspaket (Neopren beim 2-Tagekurs, Gurt, Helm, Seile, Abseilgeräte)

Eigene Ausrüstung ist von Vorteil. Wir ergänzen aber gerne individuell bei Bedarf!

 

LEISTUNGEN exklusive:

Zusatzkosten Parkgebühren (ca. 2,00 €)

 

TERMINE:

durchgehend Termine auch in der Woche von Mitte Mai bis Mitte Oktober    

individuelle Anfragen ab 1 Pers. möglich